* Startseite     * Über...     * Kontakt     * Abonnieren








Von Hand genähte Kinderkleidung wieder voll im Trend


Um die Individualität eines Kindes zu unterstreichen, setzen viele Eltern auf außergewöhnliche, nicht alltägliche Kindermode. Doch diese zu finden ist nicht gerade einfach. Deshalb greifen geschickte Mütter schon einmal selber zu Nadel und Faden und lassen Ihrer Phantasie freien Lauf.
Sabrina Grossegger gehört zu diesen Müttern. Nach der Geburt ihrer zwei Söhne suchte sie nach farbenfroher, kindgerechter Kleidung. Bei etlichen Einkaufsbummeln fühlte sie sich erschlagen von eintönigen, düsteren Farben und einfallslosen Designs. Da beschloss sie, sich selber an die Arbeit zu machen. 

Mit einer geschenkten Nähmaschine und vielen „Wunschdesigns“ ihrer Söhne begann sie ihre Arbeit und schnell entstanden die ersten Kleidungsstücke. Erst nur für die eigenen Kinder, aber die Stücke fanden im örtlichen Kindergarten schnellen Zuspruch und so entstand Stück für Stück das eigene kleine Baby- und Kindermodelabel „Maki´s kleine Welt“. Ihr Ziel ist es, Farbe gepaart mit kindgerechten Designs aus qualitativ hochwertigen Stoffen zu entwerfen. Die Modelle soll in erster Linie den Kindern gefallen, nicht den Eltern. Mittlerweile reicht das Sortiment von T-Shirts und Pullovern bis hin zu Jacken, Mützen und Accessoires.
Der Trend zum Individualdesign wächst täglich und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und wer sonst liefert schon soviel Stoff für tolle Designideen wie die Phanatsie unsere Kinder!?

18.4.11 21:53
 
Letzte Einträge: schnief



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung